Archiv der Kategorie '16BIT Hype'

Das Blog, das das neue DAS Blog ist.

Ja, richtig gelesen!
Es gibt ein neues DAS Blog – in Zukunft findet ihr dort den alltäglichen Wahnsinn aus der Pro-Audio-Welt und deren Umfeld. Neuer Server, neues System, neues Design, Facebook-Anbindung und und und…es wird heiß!

Als Eröffnungs-Special haben wir uns etwas ganz besonderes ausgedacht: Das SpektaKEL – den ultimativen Mikrofon Group Buy.
Das SpektaKEL

Durch den Umzug über ca. 500 Versionen war unsere Datenbank leider nicht so recht kompatibel, deshalb haben wir nur mal die letzten wichtigen Einträge mit in das neue Blog genommen – aber, keine Angst, dieses Blog hier bleibt bestehen! Wer also gerne in älteren Posts stöbern möchte, kann das hier nach wie vor tun.

Wir sehen uns drüben!

Super Mario Soundtrack – Violinenversion

Ich hab ja eher Giana Sisters auf dem Amiga 500 gezockt, doch dieser Live-Mario Soundtrack macht mir trotzdem Freude!
Als nächstes Bitte Leisure Suit Larry!
DasDAS via BB

Game Over, Continued

Studio Johos Antwort auf „was passiert nach der Endsequenz“ ist ebenso realistisch wie deprimierend. Gott sei dank hab ich damals bloß Rick Dangerous gespielt – da gab es kein Prinzessin zu retten.

DasDAS via BB

Play him off on your C64, Keyboard Cat!

via Offworld

Gamesound: InFamous Nachtrag

Hier noch eine Review zu dem letzen Post über inFamous, von dem unterhaltsamsten Gamekritiker Australiens – Zero Punctiation AK Yahtzee. Jetzt hoffe ich auf einen PC-Release!

Gamesound: InFamous Soundtrack

Wired.com haben ein schönes Making Of des Soundtracks zu dem Play Station 3 Spiel „InFamous“ gefilmt. Amon Tobin und die Mitarbeiter Sony Music Division benutzen dabei viele Alltagsgegenstände und nicht-Instrumente, um den Soundtrack an die düstere Atmosphäre des Anti-Superheldenspiels anzupassen.

To create a unique soundscape that matches up with the ruined urban environments and desolate atmosphere of the recently released PlayStation 3 game, the sound engineers and musicians at Sony drew sounds and music out of a wide variety of found objects and musical instruments used in unorthodox ways.

Stringed instruments like zithers and cellos were used for percussion. A violin bow drawn over a garbage can lid produced a haunting wail. In the hands of well-known composers like Amon Tobin and Sony’s internal music staff, a room full of unlikely objects were coaxed into giving up one of the most intriguing game soundtracks in recent memory.

Da ich keine PS3 habe, kenne ich das Spiel nicht und der Trailer klingt mir eher nach Symphonic Orchestra doch vielleicht habt ihr ja eine Möglichkeit, euch von der Musik im Spiel einen besseren Eindruck zu machen.

My Superpower? HREF!
DasDAS

16BIT Hype: Welcome to the End of the Computer World!

Nervige Kriminalisierungskampagnen wie „Copy kills Music“ und „Schon GEZahlt“ kennt ihr schon, doch auch „Don‘t copy that Floppy?“ Laßt euch von einem Rapper, dessen Augen aus dem Kopf fallen, alles darüber erklären! Dazu gibt es ein Wiedersehen mit Gamedesignergrößen und Nerd-Mega Stylern, sowie dem Flight Simulator 1.o und AD&D RPGs.

Ein Fest!
DasDAS

via Retro Thing

8Bit Hype: The 8Bit Philosophy

Endlich eine Doku, die den Soundtrack der Familie Gold behandelt: „The 8Bit Philosophy“ dreht sich um die Komponisten der Gamemusik, deren hypnotische Minimalmelodien unsere Jugendnächte durchbrannte. Ich bin ja altersmäßig schon eher 16Bit, wie eifrige Leser meiner Kolumne 16Bit Hype wissen. Deswegen hier noch ein Schmankerln aus der glorreichen Amiga-Zeit:

Level 2 completed!
DasDAS

via Skyence

Super Mario Theme einmal anders


http://view.break.com/487616 – Watch more free videos

Nerdism ist die mächtigste Kraft im Universum, wie diese Versuchsanordnung eindrucksvoll beweist.

Man nehme:

  • Nerds
  • Weinflaschen
  • Ferngesteuertes Auto
  • Super Mario
  • Ergebnis:

    Gamemusik für Götter!

    Nun macht das mal bitte mit Giana Sisters.

    Jump and Run,
    DasDAS

    Via Gizmodo

    16BIT HYPE: AMIGA PROMO SONG

    Achtung, Cheese Alarm: der Amiga Promo Song „Only Amiga makes it possible!“ sprengt alle Ketten und führt uns in die 4096 farbige Freiheit!

    Uhuh!
    DasDAS

    16 Bit Hype: Up and down, left and right

    Tomarcte hat dieses wunderbare Video “ aus einer Zeit, als es noch keine CD-Laufwerke am PC gab“, ausgegraben. Perfekt für den Start ins Wochenende, das man als Hamburger heute am Besten hier beginnt.

    Bratzbratz,
    DasDAS

    16 Bit Hype: Monkey Island

    Lucasfilms „The Secret of Monkey Island“ brachte Millionen Menschen um den Schlaf und ist zusammen mit Turrican II die wohl feinste Arbeit von Guru Chris Huelsbeck. Das 160 Minuten lange Longplay eignet sich übrigens perfekt für verkaterte Tage ;-)

    Tentakelvilla hat übrigens eine Menge Lucasfilm MP3s, von Monkey Island leider nur die schnöde PC Soundversion und nicht die feine feine Amigaausgabe.

    Guybrush we need you!
    DasDAS

    16Bit Hype: Speedball 2

    Der ultimative Bitmap Brothers Klassiker featured einem fantastischen Soundtrack von „Nation 12″, der sich damals in meine Träume eingeschlichen hat. Umso toller, dass es jetzt ein MMORPG Remake gibt, an dem die Bitmap Brothers mitwirken:

    Icecream!
    DasDAS

    16BIT Hype: TURRICAN II

    Chris Huelsbeck ist eine Legende der Game-Musik: seien es die Calypso-Klänge von Monkey Island, die Techno Party von Apydia oder eben der geniale Turrican 2 Soundtrackl, alle seine Tracks haben sich in Gehirnwindungen von Gamern weltweit eingebrannt. Hier das Intro von Turrican II, eine seiner feinsten Arbeiten!

    Von Turrican gibt es übrigens ein fantastisches Remake, Hurrican von poke53280. Läuft auf meiner alten 1.8Ghz Pentium Kiste tadellos und hat enormen Suchtfaktor.

    Bamm Bamm!
    DasDAS

    16BIT HYPE: Compilation

    Wir sind nicht die einzigen 16BIT Fans: hier eine liebevolle Youtube-Compilation von mehreren Tracks.
    Gesucht: die Musik für Cinemawares Wings. Wer sie haben sollte, bitte posten!

    Gerührt,
    DasDAS