Neu : Avid Pro Tools 8.1 & neue Hardware

HD I/O

Lang ist´s her das sich bei Pro Tools HD etwas an der Hardware geändert hat. Avid macht den Sack jetzt zumindest halb zu und renoviert die Auswahl an Wandlern.
Den Anfang macht das HD I/O : Nachfolger des 192 I/O – vermutlich hat sich an den Innereien auch nichts geändert. Jedenfalls weist Avid nicht explizit drauf hin. Einziger erkennbarer Unterschied zum 192er ist die Möglichkeit maximal 16 In- und 16 Outputs einbauen zu können. Eine Version komplett nur mit AES /EBU analog zum 192 Digital ist ebenfalls erhältlich.
HD Madi

Das HD MADI ist das lang vermisste Bindeglied: 64 Kanal MADI Schnittstelle direkt ans Pro Tools hängen und den Wandler der Wahl benutzten – welcher Pro Tools User wünscht sich das nicht seit Jahren ? Gut es gab den Alpha Link von SSL, aber mit dem HD MADI bekommt man jetzt alles aus eine Hand.
HD Omni
Der dritte Kandidat ist das HD OMNI. Für alle die nicht das grosse Besteck brauchen/wollen endlich eine Alternative : 2 Mic/Line Ins, 4 Line Ins, 8 Line Outs. Dazu ADAT, 2× 8Kanal AES/EBU und 1x S/P-DIF.

Fein fein alles – bis auf die CORE-Karten. Die bleiben nämlich die alten. Schade, Chance wieder verpasst. Dafür gibt es eine neue Pro Tools Version, Nummer 8.1 bringt neben einem Haufen BugFixes noch die Integration der neuen Interfaces und ein Feature namens HEAT mit. „Verleihen sie Ihren Signalen analoge Wärme“ verspricht die Pressmitteilung. Das PlugIn wurde in Zusammenarbeit mit Dave Hill von Crane Song entwickelt und verspricht einmal mehr den legendären Vintage-Konsolen-Sound.

Preise kommen noch, die alten Geräte sind ab sofort nicht mehr erhältlich.

Nulllatenzarne

  • Twitter

1 Antwort auf “Neu : Avid Pro Tools 8.1 & neue Hardware”


  1. 1 Jan 25. September 2010 um 20:42 Uhr

    Preise sind weit weg von gut & böse… meine Fresse.

    Und was „HEAT“ kann, konnt ich auf meiner MIO mit den „Character“ Plugins schon seit ein paar Jahren. Ha! :)

    Aber interessant, dass die das Schreien der User ignorieren, die seit Jahren schon neue Karten verlangen und weniger neue Wandler. :)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.