DIY : MFOS Weird Sound Generator

WSG

Make some noise ! Wer mal frischen Krach braucht, ohne eine Stunde lang in der Software rumzupuhlen, dem sei der Weird Sound Generator empfohlen. DIY-Synth-Guru Ray Wilson hat sich das freundlicherweise ausgedacht. Man sollte allerdings löten können, es sei denn man kann ein fertiges Gerät bei Ebay ergattern. DIY ist aber wie immer viel günstiger, das Teil auf dem Bild hat alles in allem um die 25 Euro gekostet, und da ist das Gehäuse noch das teuerste. Der WSG ist eine eine simple Zweckentfremdung des CD40106 IC. Dabei handelt es sich um einen sog. Hex-Schmitt-Trigger. Der ist eigentlich dazu da analoge Dateneingabe in digitalen System zu realisieren. Wenn man den aber kurzschließt fäng er an allerhand lustige Geräusche zu machen. Die Schaltung beinhaltet noch allerhand Unfug um das Signal zu animieren und zu filtern.

WSGaudio

Details hier

Viel Spass beim Löten !
Arne

  • Twitter