Cases für imaginäre Instrumente

Sax so funny
in groß
Die brazillianische Sound Production Company Saxsofunny ist ein Garant für genial Marketing-Einfälle. Neben obigen Bild haben sie auch diese Werbekampagne produziert:

Die Schreibmaschine ist mein Favorit!
DasDAS

  • Twitter

1 Antwort auf “Cases für imaginäre Instrumente”


  1. 1 Mururoar | audiophilosophie » Blog Archive » links for 2010-06-22 Pingback am 22. Juni 2010 um 21:02 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.