Neu: TC System 6000 MKII

6000mkii

Entgegen dem Trend die fette Hardware in Rente zu schicken, überholt TC seinen Boliden System 6000 und bringt ihn nun als MKII neu raus. So wie es aussieht ändert sich von der Software und der Bedienung her nichts, allerdings verspricht die neue Version wesentlich mehr DSP-Leistung, die es möglich machen soll 16 Audiokanäle bei 96KHz zu verarbeiten. Das war der Punkt an dem die alte Kiste immer mal wieder ins stocken geraten ist. Ansonsten gibt es wieder das bekannte Baukastensystem mit eigener CPU, Mainframe und Remote und dies auswahl zwischen 2 Kanal- Analog-Schnittstelle oder 8 Kanal Analog I/O. Ausserdem können Besitzer der alten Version ihr System upraden, wobei CPU und Mainframe ausgetauscht werden können.

Preise und Verfügbarkeit in Kürze

Arne

  • Twitter