Neu : Euphonix MC Control V2

MCV2

Im ganzen Theater mit der AVID-Übernahme ist völlig untergeganegn, dass Euphonix die MC Control nun als Version 2 feilbietet.
Was ist neu ? Das Touch-LCD wurde durch ein Touch-LED ersetzt. Das gibt bessere Auflösung, schickere Farben und soll auch schneller sein. Ausserdem sind die Encoder, die sich um den Screen versammeln nun auch touch-sensitiv. Das Jog-Wheel ist nun offenbar schwarz, ob es auch geändert wurde ist nicht bekannt. Ansonsten hat sich nichts getan. Sieht nach einem reinen Kosmetik-Upgrade aus.

Arne

  • Twitter

5 Antworten auf “Neu : Euphonix MC Control V2”


  1. 1 Jan 15. April 2010 um 1:10 Uhr

    Die Encoder waren vorher NICHT touch sensitiv? Das war dann aber n böser trick, denen trotzdem verchromte Kappen draufzusetzen…

    Bei Mercedes heisst so‘n Update Mopf – Modellpflege :)

  2. 2 Thomas Römann 15. April 2010 um 11:03 Uhr

    Hi Jan,
    das ist ein bug in der Meldung.
    Die MC Control-Encoder waren schon vorher touch-sense.
    wir haben die neue noch nicht durchgecheckt, aber die Änderungen sind tatsächlich eher kosmetisch.
    Gute Gelegenheit, noch eine günstige MC pro V1 abzugreifen!
    http://digitalaudioservice.de/mc-control.html

  3. 3 Jan 16. April 2010 um 0:49 Uhr

    Ich such noch dreh-Encoder die das Verhalten von nem guten Poti haben… Wenn’s sowas noch nich gibt, muss ich da was basteln…

  4. 4 Charts Aktuell 19. April 2010 um 10:18 Uhr

    Und preislich? Wahrscheinlich eher ein Upgrade als ein Downgrade oder?

  5. 5 artist 26. April 2010 um 17:20 Uhr

    nix touch sensitive.
    die v1 hat keine touch encoders. nur die sliders sind touch.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.