NAMM 2010 :Universal Audio & Harman & Co.

uaddd

Universal Audio gibt anlässlich der NAMM 2010 bekannt das eine Lizenzvereinbarung mit der Harman Group getroffen wurde. Das beduetet das wir in Zukunft mit UAD-Versionen bekannter Produkte aus diesem Konzern rechnen können. Als da wären : Lexicon, DBX, Studer und AKG. Wir sind gespannt.

Edit: Eben hieß es noch zusätzlich das UA ähnliche Deals mit Dunlop/MXR und Ampex auf den Weg gebracht hat.

Universal Harman,
Arne

  • Twitter

1 Antwort auf “NAMM 2010 :Universal Audio & Harman & Co.”


  1. 1 Jan 15. Januar 2010 um 3:33 Uhr

    Krasse Action. Wenn UA auch noch das 480L modelt, wird’s ein heisses Rennen!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.