Wacken? Juggalo Gathering!

Insane Clown Posse

Wer denkt, Wacken wäre das ultimative Musikfestival, sollte sich in die USA begeben, um dort den „Dark Carnival of the Souls“ zu besuchen. Das Fest wird von der altgedienten Insane Clown Posse, einer Rapmetal-Band, veranstaltet und richtet sich besonders an ihre treuen Fans, die „Juggalos“. Im Internet zählen Jugs ähnlich wie Furries (nicht googlen, wenn euch eure Seele etwas wert ist) zu den am meistgehassten Figuren, da sie besonders gerne lange und unzusammenhängende Forentexte über die Unglaublichkeit ihres Fanseins verfassen. Juggalo ist ein intensiverer Kult als die Kissarmy, die Turbojugend oder auch die Oasis Ultras und ist eher mit Fussballhooligans vergleichbar (minus der Gewalt). Hier bekommt ihr einen Einblick in die seltsame und doch extrem normale Welt der Insane Clown Posse:

Und hier der offizielle Trailer dazu, der sich nicht zu schade ist, das Festival mit Mekka zu vergleichen:

Und jetzt keine Beschwerden, dass ich euch Lebenszeit geklaut habe!

DasDAS

  • Twitter

1 Antwort auf “Wacken? Juggalo Gathering!”


  1. 1 Juggalo News – die Schönheit der Schande « DIGITAL AUDIO SERVICE Pingback am 25. Februar 2010 um 10:29 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.