Top 10 Indie-Moments on TV

NEON FILLER machte sich die Mühe, die zehn besten Gelegenheiten bei denen die Alternative-Welt mit dem Mainstream-TV kollidierte noch mal zusammenzufassen. Unbezahlbar ist Kurt Cobains Morrissey-Persiflage bei Top of the Pops, grandios der Gig der John Spencer Blues Explosion im australischen Kinderprogramm. Gnadenlos deplaziert treten Hüsker Dü im US-Bügel-Fernsehen auf und die Stone Roses dürfen sich mit der inzwischen legendären Inkompetenz der BBC-Livetechnik rumärgern. Und vieles mehr hier

The Kids Are Alright,
Arne

  • Twitter

1 Antwort auf “Top 10 Indie-Moments on TV”


  1. 1 DasDAS 24. September 2009 um 9:34 Uhr

    Stone Roses Auftritt gefällt mir am meisten. „Amateurs!“

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.