Summer NAMM 2009: Universal Audio: UAD Software 5.4 und neue Plugins

Die wohl meistverkaufte DSP Karte diesseits von ProTools, die UAD, geht in Softwareversion 5.4 und schlägt wieder diverse Bugs tot. Spannend sind die neuen Plugins, mit denen die Karte aufwartet: den Quasi-Studiostandard Bandmaschinensimulator/Kompressor Fatso, das frühe Hallgerät EMT 250 und ein neuer Neve EQ bringen Freude in die Herzen von UAD-2 Besitzern. Eine Träne dürften UAD-1 vergießen, denn nur der Neve läuft bei ihnen. Time to upgrade, Folks! Nur noch heute heute und morgen gibt es übrigens eine UAD-2 Solo KOSTENLOS zum Kauf eine LA-610 MK2 Preamps/Kompressor hinzu. Möchten sie mehr wissen?

  • Twitter

5 Antworten auf “Summer NAMM 2009: Universal Audio: UAD Software 5.4 und neue Plugins”


  1. 1 Kai 30. Juli 2009 um 12:50 Uhr

    …morgen gibts auch noch eine UAD-2 Solo zum LA-610MKII (Bis 31.07.) ;-)

    LG

    Kai

  2. 2 DasDAS 30. Juli 2009 um 13:31 Uhr

    I stand corrected!

  3. 3 audionerve 31. Juli 2009 um 14:18 Uhr

    Soviel Gear und so wenig Geld….

  4. 4 Jan 01. August 2009 um 13:20 Uhr

    Fatso… Lecker lecker.

  5. 5 Jan 01. August 2009 um 13:40 Uhr

    Bin mal gespannt, wann sie AMS für das RMX16 rumkriegen… :)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.