Sounddesign mit dem Telefunken CN750 -Klangbeispiele

Nach dem Insidertipp von Arne zu den Kompressionsmöglichkeiten des Telefunken CN750 hat sich Blog-Leser Kassabrot gleich einen ergattert und war so freundlich, Soundbeispiele aufzunehmen. Hier seine Post, der originär in den Kommentaren zu dem Artikel erschien:

Hy!
Hat ein bisschen gedauert, aber hier ein paar Beispiele.

Beispiel Numero Uno is der Drumloop direkt von einer MPC200XL aufgenommen.
1.Beispiel

Beim zweiten hab ich den Loop durch den CN750 gejagt, jedoch ohne das HighCom einzuschalten. Mit „Bypass“ wenn man es so will.
2.Beispiel

Im Blog hast du geschrieben, dass man den richtigen Pegel finden muss. Hab einige Einstellungen versucht, mir kam aber vor dass der Eingangspegel keine grosse Auswirkung hat.
Im dritten Beispiel hatte ich die Einstellung 50:50, d.h. MPC und Ausgangspegel CN750 ungefähr gleich.
3.Beispiel

Beim vierten Loop hab ich alle Signale einzeln durch den CN750 geroutet und im Sequenzer dann summiert.
4.Beispiel

Mein Fazit:
Allzu fett komprimiert das Teil jetzt nicht, aber es schluckt anständig Höhen weg, auch klingts ein bisschen nach bitcrush,
aber alles irrsinnig geil!!! Trash halt!
Plötzlich klingen die durchgejagten Drums ein wenig nach Sp1200. Um das mit Software zusammen zu bekommen muss man schon viel Zeit investieren.
Auch find ich die einzelnen durchgejagten Drumsounds klingen feiner als der Drumloop.

Aber das soll ja jeder für sich entscheiden!

Soviel dazu und viel Spass mit den Beispielen
wünscht Kassabrot

Update von Arne:

Aus Fireface 400 in den Expander vom CN750, von dort in den Kompressor
desselben und von da wieder zurück in den Rechner.

Erst unbearbeitet, d.h. direkt gebounced, dann CN750 auf „Bypass“ und dann
mit High Com. Alle Regler auf 11. Der Peak bleibt die ganze Zeit konstant.
Keine weiteren Effekte. Sounds : Tape 808

Die Sounds von Kassabrot fand ich auch gut, aber ich neige nun mal zum übertreiben :-)

  • Twitter

1 Antwort auf “Sounddesign mit dem Telefunken CN750 -Klangbeispiele”


  1. 1 Arne 22. Juni 2009 um 20:46 Uhr

    …komisch bei mir kligt das ganz anders.

    ich bastel mal was zusammen und poste das hier zum vergleich

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.