Korg Nano: Mini Controller

Korg Naono

Korg bringt mit der Nano-Serie Controller für Laptop-Musiker/VJs raus, die leicht, klein und schick ist.

# nanoKEY: 25 keys, transmitting either as MIDI notes or (via a separate mode) Control Change (CC) messages. Octave shift (natch). Pitch, modulation. And it’s supposed to be velocity-sensitive, too, although we’ll have to get our hands on one to see how sensitive it is.

# nanoPAD: 12 pads, supposedly inheriting the terrific sensitivity and feel of the padKONTROL, which is pretty much the favorite pad controller round these parts. Chord Trigger. Control Change mode (as with nanoKEY). There’s even an X/Y touch pad with roll and flam mode, favorite features of the padKONTROL.

# nanoKONTROL: 9 faders, 9 knobs, 18 switches, transport controls. (No, really.) MIDI notes, 168 CC messages. There are even attack and decay times for the switches, allowing them to work as faders, filter controls, effects settings, and the like

CDM
Alle Geräte sind USB-Powered, so dass auch die hässliche Wandwarze entfällt. Korg steht mit der Nano-Reihe zwar nicht allein auf weiter Flur, schließlich gibt es den hervoragenden Nocturn, die Faderfoxes und Kentons teuren Killamix, doch eine derart perfekt aufeinander abgestimmte Reihe ist ein erfrischend neues Konzept.

Bisher ist die Nano-Reihe nur in Japan erhältlich, doch es sollte nicht allzu lange dauern, bis die Minicontroller auch bei uns einfallen. Mehr Bilder und Japanische Info findet ihr hier.

DasDAS

  • Twitter

6 Antworten auf “Korg Nano: Mini Controller”


  1. 1 henk 15. Juni 2008 um 0:52 Uhr

    spricht eigentlich irgentwas dagegen sich welche aus japan mitbringen zu lassen?

  2. 2 DasDAS 16. Juni 2008 um 1:42 Uhr

    Mmh, muss mich mit Arne checken – weiss, das er neulich einen Jupiter 6 frisch aus JP dahatte.

  3. 3 DasDAS 20. Juni 2008 um 11:22 Uhr

    Laut Arne muss bei den Nanos speziell nichts gemoddet werden, da sie Bus-powered sind. Ansonsten müssen die Netzteile gemoddet werden, da in Japan 100V bei 50Hz Standard sind.

  4. 4 henk 25. Juni 2008 um 17:53 Uhr

    Danke danke! Ich versuch mir mal zumindest einen von einer Freundin mitbringen zu lassen.

  5. 5 DasDAS 26. Juni 2008 um 10:07 Uhr

    Cool! Schreib doch einen Kommentar mit deinen Erfahrungen – bin gespannt!

  1. 1 Korg Nano Controllers: Update « DIGITAL AUDIO SERVICE Pingback am 20. Juni 2008 um 11:28 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.