No Sympathy for the Record Industry

Warner Bros

Die Suche nach Wegen aus der Krise treibt immer buntere Blüten: Warners neuer Guru Edgar Bronfman Jr. will zur Internetrechnung aller Internetuser einen Betrag hinzufügen und dafür sämtliche Musik frei verfügbar machen. De Facto eine Steuer auf Musik, bei der jeder Mitziehen muss, von den Hörern bis zu den Labels. Ich möchte mir nicht vorstellen, wie diese Poolrechnung dann verteilt werden soll und wie sehr die Künstler dabei F in the A werden.

Totalle Kontrolle ist immer das Ziel derer, die Kontrollverlust erleiden.

DasDAS

P.S.: Der South-Park Link ist legal – alle Folgen gibt es jetzt kostenlos im Netz auf Englisch anzugucken!

  • Twitter