Terrordrome für daheim: INFERNO Alarmsystem

Inferno (via Danger Room)

Inferno, das neue Alarmsystem der schwedischen Firma Indusec, blastet nach Aktivierung 4 verschiedene Frequenzen zwischen 2-5Khz mit 125dB durch den Raum (Technische Daten). Damit sollen alle diebischen Aktivitäten erschwert werden und der Zeitraum bis zum Anrücken der Verstärkung (Polizei, Kavallerie) optimiert werden.

Dr. Goldman notes that the only human tests on Inferno were done informally with workers in South Africa (the workers, who were promised money for sitting through an Inferno blast, didn‘t last more than a few seconds, he says).

via the Danger Room

Der Erlebnisbericht von Sharon Weinberger ist erheiternd zu lesen, schließt aber auch mit der Bemerkung, das Ohren zuhalten den Effekt auflöst. Nur stehlen ist dann schwerer.
Also, liebe Diebe, machte es wie Odysseus und packt ordentlich Wachs ein!

Heureka,
DasDAS

  • Twitter