Entwickler an User: Boycott Pace und Ilok

BSOD

Wie CDM berichtet, Adam von Audio Damage hat einen Aufruf zum Boycott von PACE und ILok an seine Softwareschmiedekollegen gestartet. Seine Grundthese: PACE und Ilok sind komplexe Systeme, die von den Softwarefirmen nicht überblickt werden können und damit auch kein Support möglich ist – „erase your HD and start new“ bleibt die letzte Antwort.

PACE doesn’t stop piracy; any copy-protection system can, and will be, defeated. What PACE does do is prevent legitimate users of software products from using products which they’ve paid for.

Was sind eure Erfahrungen mit PACE (software-basiert) und Ilok (dongle)? Auch der gefürchtete Blue Screen of Death? Oder läuft alles völlig problemlos? Bei mir persönlich gab es bisher kaum Probleme, aber ich hab ja auch Lennart und Arne im Rücken, wenn irgendwas schiefläuft. ;-)

Cheers,
DasDAS

  • Twitter