Archiv für September 2007

Missy Elliot’s Commercial

Missy Elliot + Chips = Country Hop?

Come on baby drive my buick,
DasDAS

Interview Native Instrumensts vs. Ableton

So „vs.“ ist das garnicht, was der Kollege thaddi da im Interview für mein Lieblingsmag De:Bug an Data aus den beiden Softwareschmieden rausholt, da sich die Postionen beider sehr ähneln. Interessant ist der Text trotzdem: besonders Abletons Position, eher Features zu kicken und bestehende zu verbessern, freut mich persönlich sehr.

I hate presets,
DasDAS

Das sonische Equivalent zu Rosamunde Pilcher

Zuerst dachte ich, Celine Dion parodiert sich selbst, wenn sie sehnsuchtsvoll die Hände zu einem imaginären Geliebten austreckt. Doch bei genauerem Hinsehen merkt man, wie ernst ihr das ist . Süß auch, wie sich die Evanescence -Typen, die hier als Produzenten agieren, als Fans gebieren:

„My sister had only two CDs, one sucked and the other one was you. So you lucked out!“

Lies in the Studio…

DasDAS

My heart will go on…

Fairlight Time: Peter Gabriel

Peter Gabriel demonstriert seinen Fairlight CMI in den frühen 80ern, als simples Samplen noch unglaublich teuer war. Featuring „Rockstar zerstört Fernseher“ einmal anders.

Schock den Affen!
DasDAS

Ski Beatz: Making of Jay Zs Dead Presidents

Ski Beatz demonstriert, wie er in den 90ern den Track „Dead Presidents“ für Jay-Z produziert hat, nur mit einer SP-1200 und einem Akai 950. Simpler Days….ein ganz guter Miniworkshop für HipHop Produzenten.

DasDAS

via Chip Collection

Pulp Fiction ohne Songs…

…im Speedrun:

Ich liebe es!
DasDAS

Via Audio Damage

Freeware Sampler: Yellow Tools Independence VST/AU

Yellow Tools

Yellow Tools verschenkt 2GB an Samples zur Feier des neuen Independence 2 Samplers! Die Free Version kann alles was die Vollversion kann, bis auf den Import anderer Audiodateien als die integrierten. Independence läuft auf XP, Vista und UB Macs.

Enthalten sind Samples aus den Bereichen:
Acoustic & Electronic Drum Kits, Acoustic & Electric Basses, Acoustic & Electric Guitars, Electric Pianos, Synthesizers, Ethno & Tonal Percussion, World Percussion, Pipe Organ, Arpeggiator, Groove Instruments, Arranger und Step Sequencer Patches.

Wem die 2GB zu heftig sind, kann sich bei uns in den nächsten Wochen auch einfach eine CD abholen. Einfach vorher durchklingeln unter 040/471134811.

Frohe Weihnachten,
DasDAS

16 Bit Hype: Monkey Island

Lucasfilms „The Secret of Monkey Island“ brachte Millionen Menschen um den Schlaf und ist zusammen mit Turrican II die wohl feinste Arbeit von Guru Chris Huelsbeck. Das 160 Minuten lange Longplay eignet sich übrigens perfekt für verkaterte Tage ;-)

Tentakelvilla hat übrigens eine Menge Lucasfilm MP3s, von Monkey Island leider nur die schnöde PC Soundversion und nicht die feine feine Amigaausgabe.

Guybrush we need you!
DasDAS

Freitag Nacht Comedy Special: Flight of the Conchords

Flight of the Conchords ist eine HBO Serie, die sich um zwei neuseeländischer Folkmusiker dreht, die in New York ins Biz breaken wollen. Jede Serie hat fantastische Songs mit hohem Nerdpotential, die sich charmant durch alle Genres klamauken. Hier eine kleine Selektion meiner Lieblingstracks:

Ach, alle super, alle angucken!

Fafafa!
DasDAS

Korg Kaossilator


In other news: der Kaossilator von Korg wurde geleakt, was schon die Runde durch die Blogs machte. Herrlich die Google Translator Übersetzungen der deutschen holperigen Produktinfo, der sich die Kollegen von Music Thing bedienen mußten:

The KORG KAOSSILATOR is a new cliche Synthesizer in the vest pocket format with famous KORG Synth sounds and performance possibilities, which inspire abslout. The KAOSSILATOR is served over its touch-sensitive PAD, with which one can fire a rich treasure at Synthesizer sounds. The horizontal axle steers the pitch, during one along the vertical axle parameter such as filter frequency, feedback, modulation intensity, etc. affected. With this new, creative beginning music makes fun above all correct. In the hand turning one enriches a volume Gig or a DJ set with driven off sound explosions. Even musical beginners can freshly, impudently and freely make music with the KAOSSILATOR.

Die Jungs von der De:Bug haben die tighten Fachinfos.

Isch bin ein Berlinä,
DasDAS

Umsonst und draußen & Umsonst und Online

The Dance Inc, die Band aus dem Remix Contest, bei der auch euer geliebter DasDAS seine Finger im Spiel hat, tritt heute punktgenau 20.00 für lau mit Mike Skinners „The Streets“ in Berlin auf der O2 Arena Baustelle auf. Seh euch also da, vereehrte Berliner Soundfreaks!

The Dance Inc. Vs The Streets

Yeah!
DasDAS

P.S.: Alle, die nicht aus Hypedorf kommen, trösten sich bitte mit diesem tollen Free MP3 download des Contest Gewinners FUKKK OFFF.

Timewaster

Sheep

Gleich ist Montag. Buh. Wie kann man den Tag im Büro besser beginnen, als erstmal ein paar Beats zu bauen. Der Sheep Beats Sequenzer von Second Life Girl Rebecca Nesson produziert nette clonky Grooves, die angenehm LoFi klingen.

Mä!
DasDAS

Freeware Mellotron VSTi

Mellotron

Dream Vortex Studio hat ein kleines aber feines Mellotron- VST Plugin gecodet, welches unser aller Lieblingssounds „Flute“, „Male/Female Choir“ und „String Section“ von einem Originalband abspielt. Wer schonmal Mellotron gespielt hat, wird nur das „oh Gott es lebt“ Gefühl vermissen, wenn man die Tasten drückt. Kosten tuts nix, Spenden natürlich willkommen.

Strawberry Fields Forever!
DasDAS

16Bit Hype: Speedball 2

Der ultimative Bitmap Brothers Klassiker featured einem fantastischen Soundtrack von „Nation 12″, der sich damals in meine Träume eingeschlichen hat. Umso toller, dass es jetzt ein MMORPG Remake gibt, an dem die Bitmap Brothers mitwirken:

Icecream!
DasDAS

Logic 8 ist da!

Logic 8

Ohne großes Tam Tam hat Apple Logic 8 auf den Markt geworfen, als Teil des neuen „Logic Studio“ Pakets, das unter anderem Mainstage enthälte (Livetool), SoundtrackPro 2 (Postproduction) und ein dickes Paket an Instrumenten, Sounds und Plugins.

Neue Features:

  • Auto-Comping für mehrere Takes
  • Ein-Fenster Editing
  • Neue Audioediting-Tools
  • Sourround-Produktion
  • Kein Dongle!
  • Preis: 479EUR und 199EUR fürs Upgrade!
    Ich wär jetzt nicht gern bei Steinberg. Oder Magix. Oder Ableton. Oder Digidesign.

    Protracker for ever!
    DasDAS