Der süßeste Juno-106 aller Zeiten

Juno 106

Henrik Nydell hat das gleiche Problem, was die meisten Homerecorder haben: eine Freundin und eine kleine Wohnung. Doch anstatt komplett auf Plugins und Mausrittertum umzusteigen, hat er kurzerhand seinen Juno 106 auf zwei Oktaven geschrumpft. Der Junior 106 ward geboren und ruft bei mir sofort Kindchenschemareaktionen hervor. Auf seinem Blog hat er den Prozeß genau dokumentiert.
Wenn jetzt Roland bloß genau diese Kiste in genau dieser pre-shrunk Größe wieder in Serie bauen würde…

Entzückt,
DasDAS

via AudioLemon

  • Twitter