Katzen vs. Synthesizer: Die Gefahren des Kulturpessimismus

In den 50er Jahren kamen Leo Strauss und Sayyid Qutb zu dem Schluß, dass der westlichen Welt durch ihren enthemmten Individualimus der moralische und soziale Verfall droht. Aus ihrem Vordenken und handeln enstanden im Lauf der Zeit die Neokonservativen und Al-Kaida, mit den bekannten Folgen.

Wenn man jetzt ein Blog entdeckt, dessen Schwerpunkt Katzen auf, um und in Synthesizern sind, sollte man sich aus gegebenen Anlass jedes Kulturpessimismus enthalten und sich einfach nur über die Viecher freuen.

Miaus!


Und hier auch mit Theremin, unserem Lieblingsinstrument.

Miau,
DasDAS

  • Twitter