SSL 4000 Kanalzug DIY

Wer bei uns im Laden oder der Werkstatt in Hamburg war, hat sicher schon ein Auge auf die SSL 4000 E und G Kanalzüge geworfen, die konsolenlos und mutterseelenallein im Regal verstaut waren. Nun sind endlich die fertig gestanzten und bedruckten Gehäuse in edlem Graubraun und Aluminium-Finish eingetroffen, die ihnen bald ein neues zu Hause geben werden:

Studiokern Frontplatten

Studiokern Frontplatten

Wir haben den kompletten an die Verwendung als 19″ Gerät angepaßt und ein Midi-Snap Feature (siehe 2. Bild) installiert, um Total Recall zu ermöglichen. Besonders die Erhaltung der Ergonomie war ein Knackpunkt – einfach nur drehen resultierte in fitzeliger Bedienung, da die Handhaltung bei einem Pult wesentlich anders ist als bei einem Rackkanalzug. Wir haben deswegen einen guten Kompromiß aus Original SSL-Look und bequemer Handhabung gewählt, wie man an den Produktionskizzen sieht:

Studiokern Frontplatten

Studiokern Frontplatten

Die Bedruckung der Rückseite ist doppelt ausgeführt, so dass man ohne Probleme die Anschlüsse beim über das Rack gucken erkennen kann. Internes Netzteil versteht sich von selbst.

Bald gibt es hier den ersten Prototyp des STUDIOKERN 4000 zu sehen!

Cheers,
DasDAS

P.S.: Auflage 25 Stück.

  • Twitter

4 Antworten auf “SSL 4000 Kanalzug DIY”


  1. 1 audionerve 25. Juni 2007 um 13:57 Uhr

    …verrückte Hühner seid Ihr.. :D

  2. 2 Peter 28. Juni 2007 um 13:46 Uhr

    Was soll der Spass kosten ??

  3. 3 Administrator 30. Juni 2007 um 6:27 Uhr

    Da sind wir noch am rechnen – sobald es News gibt, findest du sie hier.

  4. 4 Djordji 01. Juli 2007 um 11:07 Uhr

    Das heißt günstiger…billig gibts im Puff. :D

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.